Willkommen im Hamam Palace

Unser Hamam,
... ist ein Bad zur Reinigung und Pflege von Körper und Seele. Entspannung sowie Kommunikation in wohltuend warmer Atmosphäre sind wesentliche Elemente der Hamamkultur.

Im Hamam Palace arbeiten und treffen sich Menschen unterschiedlichster kultureller Herkunft. Die Hamamkultur, die sich über Jahrtausende entwickelt hat, hat ihren Ursprung im Orient. Die antike Badekultur Griechenlands wurde durch die Römer weiterentwickelt.

Die türkische Badekultur reicht bereits 800 Jahre zurück. In Mittelanatolien und Istanbul sind heute noch die schönen Bäder in traditioneller Nutzung. Aber auch z.B. in Spanien (Cordoba), Griechenland und in Ungarn sind schöne Hamams zu finden. 

Verweilen, Waschen und Plaudern in den orientalischen Baderäumen ist ein Genuss weit weg von Hektik und Alltag. Im Hamam nehmen Körper und Geist ein Bad in der milden Wärme und dem sanften Licht.

Beim Hamam geht es nicht nur um bloße Körperreinigung, sondern um ein wahres Fest der Sinne: Wärme, Feuchtigkeit, Schaum, Düfte und Berührungen ergeben ein komplexes Gesamtkunstwerk im Dienste des Wohlbefindens. Dabei bedeutet das arabische Wort "hamam" einfach nur "wärmen".